Lage

 

 

Am Rande des Odenwaldes im Kreis Bergstraße, im Regierungsbezirk Darmstadt (Hessen) ist Zwingenberg die älteste Stadt an der Bergstraße.

Der Ort hat eine attraktive Altstadt mit baulich und historisch sehr interessanten Fachwerkhäusern, einer Bergkirche und einem ehemaligen Burgsitz.

Sonstiges

Zwingenberg ist Teil des kleinen Weinbaugebietes Hessische Bergstraße, Typisch für Zwingenberg sind daher ein kräftiger trockener Riesling und zarte Spargelgerichte. Im Osten erheben sich mit dem 517 m hohen Melibokus, dem höchsten Berg an der Bergstraße, die Westausläufer des Odenwaldes. Das milde Klima und gute Böden schenken der gesamten Region günstige Wachstumsbedingungen. Hier gedeihen neben Pfirsichen, Kirschen und Mandeln auch Feigen und Zitrusfrüchte.

Das gesellschaftliche Leben ist gut entwickelt. In über 50 Vereinen hat sich die Bürgerschaft zusammengeschlossen. Sie bieten vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Daneben sorgen das Kellertheater, das Heimatmuseum und mehrere Kunst-ausstellungen in der renovierten Remise des alten Amtsgerichtes für ein reges kulturelles Leben. Die Zwingenberger Kerb, Weinfest, die Hobbykünstler märkte und der große Weihnachtsmarkt sind die Höhepunkte des Zwingenberger Jahres.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marion Wagner